Übergabe von Ehrenamtskarten in Wrangelsburg

Kategorie: Aktuelles

Wie schwer es Vereine zur Zeit haben und wie kreativ und engagiert sie dennoch versuchen, mit der Situation umzugehen, wurde der MitMachZentrale einmal deutlicher, nachdem sie sich auf den Weg zum Papier-Druck e.V. in die Papiermanufaktur Wrangelsburg gemacht hatte.

Nach wie vor sind Ehrenamtliche des Vereins zweimal pro Woche (Mo und Mi) im so liebevoll eingerichteten Haus in Wrangelsburg nahe Greifswald aktiv - trotz der vielen Einschränkungen, trotz der fehlenden Schulklassen und Freizeitgruppen, die eigentlich über Jahrzehnte hinweg das breite Angebot der Kreativwerkstatt genutzt haben. Sie geben die Hoffnung nicht auf, dass es bald wieder besser wird.

Umso erfreuter waren sie über die heutige Abwechslung, die Übergabe der Ehrenamtskarten des Landes an sechs Ehrenamtliche des Vereins. Die MitMachZentrale wurde auf's Freundlichste empfangen, durch die Räume geführt, in die Papierkunst und das Papierschöpfen eingeführt und gewann so einen umfänglichen Eindruck vom Engagement der Menschen vor Ort.

Nichtsdestotrotz kamen auch coronabedingte Einschnitte zur Sprache: ausfallende Einnahmen durch die fehlende Präsenz auf Oster- und Weihnachtsmärkten, fehlende Kontakte zu Schulen und Kitas. All das hält eigentlich den Verein am Leben und bereichert die Region.

Wir drücken ganz fest die Daumen, dass es in Wrangelsburg bald wieder ganz trubelig und bunt zugeht und sich zahlreiche Menschen auf den Weg in die Papiermanufaktur machen. Und wer schon immer Lust hatte, in seiner Freizeit kreativ zu werden und aus Papier etwas ganz Neues zu schöpfen, der ist in diesem Verein genau richtig. Kreativität, Begegnungen und die Arbeit mit Menschen - was will man mehr.

Bei Interesse melden Sie sich gern unter: 038355 61220 oder papier-druck(at)t-online.de