Bürgerhafen freut sich über Spende des Friedrich-Loeffler-Instituts

Kategorie: Aktuelles

Der Bürgerhafen kann sich über ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk freuen: Das Institut für neue und neuartige Tierseuchenerreger übergab gemeinsam mit Präsident Prof. Thomas Mettenleiter stellvertretend für das gesamte FLI eine Spende in Höhe von 1.237 Euro. Die Summe wurde während der Weihnachtsfeier 2018 gesammelt.

Bereits im Dezember gab es dafür einen Kreativnachmittag, bei dem junge Wissenschaftler gemeinsam mit dem interkulturellen Nähcafé des Bürgerhafens weihnachtliche Dekoration nähten und bastelten, die dann die Feier schmückte. Zur Spendenübergabe stand nun ein Gegenbesuch auf der Insel Riems an. „Für unsere Ehrenamtlichen war das ein abwechslungsreicher Ausflug, der spannende Einblicke in die anspruchsvollen Tätigkeiten ermöglicht hat. Dafür – und natürlich für die tolle Spende – danken wir dem Friedrich-Loeffler-Institut sehr“, so Friederike Güldemann, Koordinatorin des Bürgerhafens.

Der Bürgerhafen möchte nun gemeinsam mit seinen Ehrenamtlichen über die Verwendung der Spendengelder beraten.