Bürgerhafen übergibt Wünsche für die Stadt an den Oberbürgermeister

Kategorie: Aktuelles

Mehr Bänke und Abfallbehälter in der Innenstadt, ein besseres Radwegenetz, eine stärkere Unterstützung älterer Bürger oder mehr Zugeständnisse für ehrenamtlich Engagierte, wie z.B. Ermäßigungen beim Parken. Insgesamt 16 Wünsche von Greifswalderinnen und Greifswaldern übergaben Vertreterinnen des BÜRGERHAFENS am Dienstag, dem 2. Februar, an Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder. „Wir freuen uns, dass so viele Menschen dem Aufruf gefolgt sind und Wünsche für die Stadt und das Ehrenamt 2021 an unserem Wunschkugelbaum hinterlassen haben.“, sagte die Koordinatorin des Bürgerhafens, Dr. Anja Eberts. Gemeinsam mit der Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses Anja Kuhfeldt und dem Oberbürgermeister bedankte sie sich für das Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Herr Dr. Fassbinder wird die Anregungen für die Stadt nun weiterleiten, damit sie in verschiedenen Arbeitsgruppen besprochen werden können. Bei persönlichen Wünschen antwortet der Bürgerhafen. Der Wunschkugelbaum war in der Adventszeit im Innenhof der Martin-Luther-Straße 10 aufgestellt. Wer wollte, konnte seinen Wunsch anonym auf einen Zettel schreiben und diesen in die am Baum hängenden Kugeln legen.