Hoffnungsbriefe im Advent

Kategorie: Aktuelles

Der Bürgerhafen möchte erneut dazu aufrufen, Briefe zu schreiben, die an Menschen in Greifswalder Pflegeheimen übergeben werden.

Schenken Sie Hoffnung und Zuversicht in dieser Zeit, schreiben Sie einen Brief! Viele Seniorinnen und Senioren in unseren Alten- und Pflegeheimen dürfen zurzeit wegen des Corona-Virus nur eingeschränkt Besuch empfangen. Auch Gruppenaktivitäten können aktuell nicht wie gewohnt stattfinden und Ehrenamtliche für Abwechslung im Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner sorgen.

Der Bürgerhafen Greifswald ruft daher wie im Frühjahr dazu auf: Schicken Sie Bilder und gute Gedanken! Schreiben Sie einen Brief an einen älteren Menschen! Erzählen Sie von sich, Ihrem Alltag und wie Sie gut durch die Corona-Zeit kommen! Vielleicht haben Sie ja auch ein selbstgedichtetes Gedicht?

Achten Sie darauf, möglichst deutlich und groß zu schreiben! Auch Kinder sind eingeladen zu malen und zu basteln und so ihre Briefe zu gestalten. Wenn Sie möchten, schreiben Sie Ihren Namen und die Absenderadresse dazu. Aber bitte haben Sie Verständnis, wenn eine ältere Person nicht auf Ihren Brief antworten kann.

Schicken Sie Ihren Brief an folgende Adresse:
Bürgerhafen Greifswald
"Hoffnungsbrief"
Martin-Luther-Straße 10
17489 Greifswald

Von dort werden die Briefe weiter verteilt. Wer die Briefe digital schreiben möchte, kann diese gern an post[at]buergerhafen.de schicken. Die Briefe werden dann ausgedruckt und verteilt.
Wer auch gern Post bekommen möchte und durch dieses Angebot nicht erreicht wird, kann sich gern unter 03834/7775611 melden.

Achten Sie bitte auch beim Briefeschreiben auf die Hygiene. Sollten Sie sich krank fühlen oder krank sein, schreiben Sie bitte keinen Brief bzw. erst, wenn Sie wieder vollständig genesen sind. Vielen Dank!