Engagement des Monats: Wandergruppe

Kategorie: Aktuelles

Mein Name ist Renate Ogonowski und ich leite seit Mai 2017 die Wandergruppe des Bürgerhafens.

Ja, wie kam ich dazu und was machen wir da eigentlich in der Gruppe?

Nachdem ich seit ungefähr einem Jahr als Rentnerin zu Hause all die Dinge erledigt hatte, zu denen ich im Berufsleben nicht gekommen war, kam das Gefühl auf, dass mir der Umgang mit Menschen und vor allem Bewegung fehlten.

Auf der Internetseite des Bürgerhafens las ich, dass es eine Wandergruppe gibt. Das könnte es doch sein! Und so erschien ich im Spätherbst 2016 im Büro des Bürgerhafens, wo mir erst einmal die Walkinggruppe nahegelegt wurde. Gleichzeitig mit diesem Bewegungsangebot erhielt ich eine Möglichkeit zur Weiterbildung. Ich absolvierte den Kurs zur Seniortrainerin, der mit meiner Projektpräsentation "Wandern und mehr" endete. Kurze Zeit später startete die Wandergruppe neu durch, die seit einiger Zeit wegen einer fehlenden Leitung auf Eis lag.

Von April bis einschließlich Oktober treffen wir uns einmal monatlich zum Wandern in der Umgebung von Greifswald bis hin zum Karlsburger Holz (und mit der UBB kann es auch schon mal auf die Insel Usedom gehen).

Einmal jährlich starten wir eine 5-tägige Wanderreise. Bisher fand diese im Iser-und im Riesengebirge statt. Im November treffen wir uns stets zu einem Vortragsnachmittag mit Kaffee und Stolle, um die Wanderreise noch einmal in Bildern Revue passieren zu lassen.

Von Dezember bis März versammeln wir uns mal zu einer winterlichen Wanderung am Ryck entlang bis nach Wieck, wo wir zum Kaffee einkehren. Wir besuchen Ausstellungen, organisieren einen Theaterbesuch oder finden uns zu einer anderen kulturellen Veranstaltung zusammen.

Seit 3 Jahren betätige ich mich ebenfalls als Vorleserin am bundesweiten Vorlesetag, den der Bürgerhafen in Greifswald aktiv mitgestaltet. Diese Arbeit mit den Kindern macht mir sehr viel Spaß. 

Mein Mann hat mich bei all den Vorhaben bestärkt und unterstützt, obwohl er durch meine Aktivitäten viel allein war. Ihm gilt mein besonderer Dank.

Durch den Bürgerhafen habe ich auch viele neue Freunde kennengelernt und nachdem mein Mann im März 2020 verstorben ist, habe ich erlebt wie wertvoll solche Freundschaften sind.

Renate Ogonowski