Deutsch-arabisches Puppenspiel

Kategorie: Aktuelles

Unser Integrationsprojekt wurde in diesem Jahr mit einem wunderschönen Puppenspiel des Figurentheaters Fundevogel am 14.12.2018 im Schönwalder Begegnungszentrum abgeschlossen. Aufgeführt wurde das Stück "Fatima und der Traumdieb" nach einer Geschichte von Rafik Schami. Zu erleben waren zwei Puppenspielerinnen, die sich sowohl der deutschen als auch der arabischen Sprache bedienten. Auch das Publikum war sehr gemischt und so konnten deutsche Kinder der arabischen Sprache lauschen und Kinder aus Syrien entdeckten in dem Stück plötzlich Sätze aus ihrer Muttersprache. Die syrische Puppenspielerin widmete sich zu Beginn ganz intensiv den Fragen der Kinder, die natürlich größtenteils vom Krieg in Syrien wussten. Sie begeisterte schon allein durch ihre Offenheit. Das Figurentheater Fundevogel glänzte mit der Darbietung der Geschichte von Fatima und ihrem Bruder Hassan, die aus der Not heraus beim Schlossherrn nach Arbeit suchten. Dieser entpuppte sich jedoch als Traumdieb, der von der kleinen Fatima und ihrem Sinn nach Gerechtigkeit überlistet werden muss. Am Ende konnten jedoch alle Besucher mit der Gewissheit nach Hause gehen "Ende gut, alles gut...Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute."