Ehrenamtspreis des Landkreises V-G

Kategorie: Aktuelles

Am 16.10.2018 fand in Anklam die feierliche Verleihung des Ehrenamtspreises des Landkreises Vorpommern-Greifswald statt. Zwei Engagierte des Bürgerhafens wurden für ihr bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet. Sonja Haamann erhielt den Preis für ihre ehrenamtliche Tätigkeit als SilverSurfer. Sie gibt Senioren Hilfe und Unterstützung im Umgang mit digitalen Medien. Beratend steht sie älteren Menschen zur Seite, erklärt ihnen die Arbeit an Tablet, Laptop und Smartphone und nimmt ihnen Ängste und Unsicherheiten im Umgang mit der modernen Technik. Ihre regelmäßig stattfindenden Sprechstunden werden von den Senioren gut angenommen. Diese finden nicht nur in Greifswald sondern auch im Umland statt. Die Beratungsangebote der SilverSurfer bieten für (fast) jeden die richtige Hilfe. Denn viele ältere Menschen wünschen sich im Zuge der zunehmenden Digitalisierung mehr Medienkompetenz, um teilhaben zu können. Hierzu leistet Frau Haamann ihren Beitrag.

Bärbel Walter wurde für ihr Wirken im Lesestübchen Karlshagen geehrt. Dort liest sie im Haus des Gastes Besuchern in der Bibliothek regelmäßig Geschichten und Erzählungen verschiedenster Dichter und Schriftsteller vor. Auch plattdeutsche Werke sind dabei. Im Lesestübchen hat man die Möglichkeit, Gespräche über Autoren und Bücher zu führen und sich über Literatur auszutauschen. Darüber hinaus gibt es Literaturabende, Buchpräsentationen, Vorträge sowie Klön- und Snackrunden für Plattsprecher. Frau Walters Projekt trägt dazu bei, Menschen zum Lesen zu animieren und das Interesse an Büchern zu wecken. Ihr dankbares Publikum findet sie in allen Altersgruppen. So finden für Kinder in der Saison Märchenvorlesestunden statt. Auch in Kindertagesstätten, in Schulen und bei kranken Menschen wird Frau Walter lesend aktiv.