Buntes Treiben

Kategorie: Aktuelles

Auf dem Frühlingsfest der Wunschgroßeltern herrschte ein buntes Treiben. Kinder, Eltern, Wunschgroßeltern und auch ehrenamtliche Paten waren am 13.04.2018 zum gemeinsamen Spielen, Plaudern und picknicken in die Karl-Krull-Schule eingeladen. Der ganze Schulhof gehörte uns. Die Wunschgroßeltern haben im Vorfeld all ihr Kinderspielzeug vom Dachboden geholt, um es den Kindern an dem Tag zur Verfügung zu stellen. Es wurden Hüpfspiele wie Hinkepott und Himmel und Hölle gespielt. Kreisel wirbelten über den Schulhof und Hula-Hoop-Reifen wurden geschwungen. Am beliebtesten waren die Murmeln, die mit so wenig Würfen wie möglich in ein Erdloch gekullert werden mussten. Vor allem die syrischen Patenkinder waren begeistert, kannten sie dieses Spiel doch aus ihrer Heimat.

Der Tag war ein Riesenspaß! Vielen Dank an die Wunschgroßeltern für die Organisation.