Bürgerhafen-Ehrenamtliche zu Besuch in Bergen

Kategorie: Aktuelles

Neugierig und gespannt machten sich vier Ehrenamtliche des Bürgerhafens am 6. März 2018 auf den Weg in das Ernst-Moritz-Arndt-Heim in Bergen/Rügen, wo ca. 15 ältere Bewohner der Einrichtung darauf warteten, die Gäste in Empfang zu nehmen. Mit im Gepäck hatten die Engagierten viel buntes Papier, Schere, Kleber, Watte und jede Menge gute Laune. Sie hatten geplant, mit den Menschen der Einrichtung österliche Dinge zu basteln, die sie sich anschließend in ihre Zimmer hängen oder im Wohnbereich anbringen können. Der Plan der Ehrenamtlichen ging auf. Viele Bewohner waren begeistert bei der Sache und fertigten innerhalb von 1,5 Stunden zahlreiche farbenfrohe Osterhasen und Ostereier. Falls es mit dem Schneiden und Kleben nicht so recht klappen wollte, standen die Ehrenamtlichen helfend zur Seite. Eine Bewohnerin wurde zur Expertin im Auffädeln der Basteleien. Aufregend war es nicht nur für die Männer und Frauen des Heimes, sondern auch für die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Bürgerhafens. Sie konnten an dem Tag über neue Begegnungen ganz neue Erfahrungen machen.

Der Bürgerhafen freut sich auf weitere kooperative Angebote in den Einrichtungen des Pommerschen Diakonieverein e. V. und darüber hinaus.