"Die kleine Seejungfrau" bei Regen und Sturm

Kategorie: Aktuelles

Die Exkursion des BÜRGERHAFENs gemeinsam mit ausländischen Mitbürgern fiel zwar nicht ins Wasser, musste aber aufgrund des miserablen Wetters nur unter dem Zeltdach des Theaterzeltes Chapeau Rouge stattfinden. Es sollte ein Ausflug werden, den alle in guter Erinnerung behalten, mit einer wundervollen Theatervorführung des Theaters Randfigur, mit anschließendem Picknick am Strand und strahlendem Sonnenschein. Daraus wurde jedoch nur bedingt etwas. Gott sei Dank waren wir im Theaterzelt vor Wind und Wetter geschützt. Aber einen Fuß vor die Tür setzen wollte man nicht. Das Theaterstück aber war ein voller Erfolg. Vor allem die Kinder waren begeistert und durften im Anschluss an die Vorstellung Puppen und Perücken ausprobieren. Die vorpommersche Landesbühne gestattete uns ein Picknick im Vorzelt, so dass wir unsere mitgebrachten Schlemmereien genießen konnten. Wir wagten uns sogar an den Strand - jedoch mit Regenschirmen ausgestattet - und erhaschten einen Blick auf die Heringsdorfer Seebrücke. Es war trotz des Regens ein großer Spaß - Integration ist eben nicht wetterabhängig.