Bürger Akademie Vorpommern im Bürgerhafen Greifswald

Bürger Akademie Vorpommern

Als Norddeutsches Bildungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement gründete der BÜRGERHAFEN gefördert von der Herbert Quandt-Stiftung im Herbst 2012 die Bürger Akademie Vorpommern (BAV).

Sie ist ein Ort des Austauschs und der Wissensvermittlung sowie regionalpolitischer Diskussionen und Workshops. Monatlich finden Thementage und Gesprächsforen für bürgerschaftlich Engagierte und die interessierte Öffentlichkeit statt.  Neben Greifswalder Bürgern richten sich die Angebote an Menschen aus ganz Vorpommern.

Kurs zum Bürgerpaten

Der Bürgerhafen bildet über seine Bürger Akademie Vorpommern Menschen zu ehrenamtlichen Bürgerpaten aus.

In diesem Kurs gibt es die Gelegenheit, Näheres über die Aufgabe und Rolle als Bürgerpate zu erfahren, Neues zu lernen und über sich selbst und das Engagement nachzudenken. Interkulturelle Kompetenzen werden dabei ebenso geschult wie Kommunikation und Argumentationstraining. Die Teilnehmer lernen Engagementfelder und Praxisbeispiele kennen, treffen Gleichgesinnte und erfahren etwas über Unterstützungsmöglichkeiten in Form von Patenschaften. Referenten geben zu verschiedenen Themen Impulse und lassen Raum für Diskussionen und Austausch. Auch im Verlauf der aktiven Patenschaftstätigkeit sind die ausgebildeten Bürgerpaten nicht allein. Sie werden durch eine feste Ansprechperson im Bürgerhafen begleitet. Regelmäßige Angebote zur Fortbildung und die Möglichkeit zum Austausch zwischen den Paten stärken bei der Durchführung der Patenschaften auch in schwierigen Zeiten den Rücken.

Die Anmeldung für den nächsten Ausbildungskurs, der immer in drei Modulen (3x2 Tage) stattfindet, ist eröffnet. Schwerpunkt des Herbstkurses ist das Thema Migration/Integration. Interessenten können sich jederzeit im BÜRGERHAFEN unter 03834-7775611 melden oder das Onlineformular ausfüllen.

Die nächsten Ausbildungstermine sind:

Block I: 25./26.10.2018

Block II: 07./08./09.11.2018

Block III: 13./14.11.2018

 

Ihre Angaben aus dem Anfragsformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wenn Sie das Formular absenden, willigen Sie ein, dass die Kontaktdaten gespeichert und verwendet werden, um mit Ihnen schriftlich oder telefonisch in Kontakt zu treten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Anmeldung für den Grundkurs "Bürgerschaftliches Engagement"